Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Wie Sexismus aus Wörtern spricht

Januar 18 @ 14:30 - 17:30

Können wir Denkmuster verändern?

Gemeinsam mit Frau Prof. Heyd und Frau Dr. Hansen vom Institut für Anglistik und Amerikanistik wollen wir herausfinden, ob ein gendersensibler Ausdruck mithilfe unserer Sprache möglich ist und ob wir ein Umdenken anregen können und müssen.

Aufgrund begrenzter Kapazitäten schreibt uns doch bitte eine Email an medizin.menschenrechte@gmail.com, um euch einen Platz zu sichern.

Im Anschluss habt ihr die Möglichkeit an unserem Abendvortrag zum Thema Geschlechtergerechtigkeit an deutschen Krankenhäusern teilzunehmen.

Für den langen Tag erhaltet ihr von uns nach dem Workshop eine kleine Verpflegung.

Wir freuen uns auf euch 🙂

Details

Datum:
Januar 18
Zeit:
14:30 - 17:30
Veranstaltung-Tags:
, , ,

Veranstalter

AG Medizin & Menschenrechte
E-Mail:
medizin.menschenrechte@gmail.com
Website:
http://neu.mum-hgw.de

Veranstaltungsort

SR alte Frauenklinik
Wollweberstr. 1
Greifswald, 17489 Deutschland
+ Google Karte
http://neu.mum-hgw.de/datenschutzerklaerung/ http://neu.mum-hgw.de/impressum/